07243 9454-277

“Was noch geht, wenn nichts mehr geht!”

Was noch geht, wenn nichts mehr geht!“

Möglichkeiten und Chancen der ambulanten Palliativversorgung

Palliativmedizin ist die aktive und umfassende Versorgung von Patienten und ihren Familien durch ein multidisziplinäres Team. Durch Unterstützung und Pflege auch am Lebensende soll ein erfülltes und möglichst beschwerdefreies Leben ermöglicht werden. Dabei ist Ziel, die Selbstbestimmung und Lebensqualität Schwerstkranker zu erhalten und zu verbessern. Und – wenn möglich und vom Patienten gewünscht ein Sterben in vertrauter Umgebung zu ermöglichen.

Palliative Care kann vom Haus- und Klinikarzt verordnet werden und ist für die Patienten kostenfrei.

Christiane Pothmann

Palliativfachkraft, Leiterin Palliative Care Team „Arista“

Barbara Spandau

Palliativfachkraft, verantwortlich für Aus- /Fortbildung informieren über Ziele und Inhalte der Palliative Care Arbeit, die gesetzlichen Grundlagen und berichten aus

der praktischen Arbeit.

Eine Teilnahmebescheinigung wird ausgestellt.

Eintritt frei – um Spenden für die Hospizarbeit wird gebeten.

März 13 @ 19:00
19:00 — 20:00 (1h)

Kapelle – Evangelisches Altenhilfezentrum Bruchsal – Huttenstraße 43

Page Reader Press Enter to Read Page Content Out Loud Press Enter to Pause or Restart Reading Page Content Out Loud Press Enter to Stop Reading Page Content Out Loud Screen Reader Support